Nightmare - The Thriller Game
Nightmare - The Thriller Game
Nightmare - The Thriller Game
Nightmare - The Thriller Game
Nightmare - The Thriller Game
Nightmare - The Thriller Game
Nightmare - The Thriller Game

Nightmare - The Thriller Game

(11)
  • Article number: 606101896
  • Age recommendation: from 16 years

€26.99

Quantity:
1
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Add to wish list
Please wait
Added to wish list
Your Browser is not supported or Javascript is disabled.

Delivery time 1-3 working days within Germany

Product information

You were enjoying a carefree childhood with your cousins at Grafton Manor. But a fateful night changed everything: Your parents were locked up in the garden shed and burned alive. You don’t have any memories of what happened that night. 15 years later you meet up with your cousins again at Grafton Manor. In a letter, your oldest cousin Johnny asked for help to solve the murder case. However, when you arrived you couldn’t find him anywhere. You only find a message on the wall written with blood: Welcome back!
The Nightmare adventure thriller is guaranteed to send a chill through your bones! You’re on the search for the murderer who killed your parents. Find the perpetrator, otherwise you’ll be in trouble!

A thrilling real-time game from the producers of Escape Room. The game is designed for 4-5 players aged 16 and above and takes approximately 2.5 hours to complete.

Warning! Not suitable for children under 3 years due to small parts. Choking hazard!

Insa

14.01.2024

Beautiful game!

Mindblowing! We really enjoyed the game and are eagerly awaiting another one like it. Hopefully noris is planning to do another thriller game like this soon! :-)

0

Janina

07.08.2023

Unbedingt spielen!

Nachdem das Spiel hier schon länger lag und wir nie motiviert waren, uns da reinzufuchsen, haben wir es jetzt endlich doch gespielt. Zum Glück! Nach der anfänglichen Verwirrung war das Spiel mitreißend bis zum Ende, die Story ist gut und alle Elemente einfach so unerwartet und passend! Mit der passenden Atmosphäre (wie beschrieben) kam gleich noch mehr Stimmung auf. Von Anfang bis Ende ein Erlebnis. Wir waren uns alle einig, dass es das beste Spiel war, das wir seit langem gespielt haben!
Wir warten jetzt sehnsüchtig auf einen neuen Teil :) Show translation

2

Benjitou

24.06.2023

Richtig gut!

Das Spiel hat so viel Spaß gemacht! Wir waren richtig traurig darüber, als es vorbei war. Im Anschluss haben wir das ganze Internet durchforstet um nach einem ähnlichen Spiel zu schauen - leider ohne Erfolg. Wir warten also sehnsüchtig darauf, dass irgendwann (hoffentlich in naher Zukunft) ein weiteres Spiel von euch rauskommt!

Ich kann das Spiel nur jedem empfehlen! Show translation

0

Sabine Ries

08.01.2023

Eins der besten Spiele

Das Spiel hat unfassbar viel Spaß gemacht.
Man sollte sich gut darauf vorbereiten.....schwummeriges Licht z.b.
Auch würde ich die App auf den Fernseher streamen um die Anweisungen besser lesen zu können....aber ein unfassbar gutes Spiel!
....jetzt bin ich traurig das es schon vorbei ist :( Show translation

6

Natascha

29.10.2022

Bitte noch einen Teil!!

Super Spiel! Man ist richtig in die Welt eingetaucht! Es ist einfach mal eine andere Art von escape game. Wir warten sehnsüchtig auf einen weiteren Teil! Show translation

14

Annika

24.10.2022

Verified purchase

Tolles Spiel

Das Spiel hat echt Spaß gemacht mit der ganzen Familie! Show translation

1

Alicia

11.11.2021

Ein unvergesslicher Abend

Das Spiel war bisher unser Highlight unter den Escape-Games. Super spannend und gruselig! Ich hoffe sehr auf eine Fortsetzung! Show translation

5

Pascal vE

22.10.2021

Review-Fazit zu „Nightmare – Das Thriller-Spiel“, einem kooperativen, gruseligen Detektivspiel.

[Fazit / kl. SPOILER]
Bei diesem Spiel handelt es sich nicht um ein klassisches Deduktions- oder Escape-Spiel, vielmehr um eine Mischung aus mehreren Sparten. Und dann sollte man auch wissen, dass es an sich auch mehr ein Spielerlebnis, denn ein reines Spiel ist :)!

In „Nightmare“ treffen sich die Spieler als Cousins und Cousinen im alten Familienhaus wieder und wollen, durch Halbbruder Johnny initiiert, herausfinden, was es mit dem Tod ihrer Eltern vor 15 Jahren auf sich hat bzw. hatte. Diese sind im Gartenhäuschen verbrannt worden, aber nur 5 Leichen von 6 Personen wurden gefunden, daher liegt die Vermutung nahe, dass der/die Fehlende der Mörder war. Um dem nun, als Erwachsene, auf die Spur zu kommen, untersucht man gemeinsam Raum für Raum, zu Beginn auch den Bereich vor dem Haus, Ecke für Ecke und findet immer wieder Hinweis-Notizen von Johnny, der schon vorgereist war. Er wollte sich schon mal genauer umsehen und erforschen, was mit Hilfe von Erinnerungen möglich ist. Dies ist auch ein zentrales Element des Spieles, jeder Charakter hat eine Datenblatt zu sich selbst, in welchem auch geheime Informationen zu verschütteten Erinnerungen stehen. Und via „Rückblenden“ wird immer mehr von der Geschichte des Hauses und der Familie preisgegeben. Diese werden durch bestimmte Objekte und/oder Ereignisse ausgelöst.

Die dringend nötige APP (Tablet oder Laptop wird empfohlen, um Texte und Anweisungen besser ablesen zu können – es muss manchmal schnell gehen^^) unterstützt dies mit immer gruseliger werdenden Sound- und Musikmalereien sowie der enervierenden Darstellung der unerbittlich fortschreitenden Zeitanzeige auf der alten Standuhr. Dabei gibt das Spiel keinen eigentlichen Zeitdruck vor, es muss also nicht innert X Minuten dies oder jenes entdeckt oder gelöst werden, auch läuft keine Gesamtzeit sichtbar ab. Man kann sich eigentlich in Ruhe auf die jeweiligen Situationen und Aufgaben konzentrieren, wenn da nicht………………..*G*….ab und an unerwartet das Licht ausgehen würde (der alte Generator macht’s wohl auch nicht mehr lange).
Hier kommt eine weitere ungewohntere Spielkomponente hinzu und sorgt für eine klasse Grusel-Atmosphäre, wenn quasi niemand weiss, was nun passiert und plötzlich ein riesen Lärm veranstaltet wird, dass es alle erschrocken zusammenfahren lässt^^. Derlei Momente gibt es so einige und hier funktioniert die Qualität der APP sehr gut, da die zeitliche Abstimmung klasse konstruiert wurde und auch die Qualität nötiger Effekte stimmt und so die Spieler bei ihren kurzen (geheimen) Aufgaben unterstützt.
Und wenn sich jeder auf das Spiel einlässt und auch dem Rat folgt, dass jeder Mitspieler seinen Charakter entsprechend der vorgegebenen Persönlichkeit spielt und spricht (jeder liest „seine“ Textpassagen selbst vor) bringt dies nochmal ungemein viel Atmosphäre ein.

Auch sonst ist das drumherum genial umgesetzt worden, so allein die extrem gut gelungene Videoerstellung der Vorgeschichte sowie Fotos und Texte, da saßen Leute mit viel Ahnung und kreativem Interesse dran. Lediglich die Materialwertigkeit der Karten und Bögen ist zu bemängeln, da diese allesamt papierdünn sind und sehr leicht verbiegen und knicken.

Die Aktionen in den vielen Räumen werden durch „Abklicken“ in der APP intern gezählt und dann werden mehr oder weniger zufällig Ereignisse ausgelöst, wie auch das Ende des Spiels.
Auf dem Weg dahin sollte das Spieler-Team durch die vielen Hinweise und Kurzgeschichten Meinungen über die einzelnen Charaktere entwickelt und dies möglichst auch auf den Charakterbögen notiert haben. So gilt es bei den verstorbenen Eltern festzulegen, wer besonders naiv war oder impulsiv oder störrisch oder neunmalklug, etc., um anhand der Charaktereigenschaften zu mutmaßen, wer denn wohl der ausführende (und verschwundene) Täter war.

Das Spiel verläuft über gut 2 bis 2.5 Stunden und weiss auf ganzer Linie zu unterhalten und zu überzeugen. Natürlich ist es nach einmaligen Spielen vorbei mit den Überraschungen und aufgrund der Lösung ist auch ein mehrmaliges Spielen eher obsolet, aber die verbrachte Zeit hat sich auf jeden Fall gelohnt! Die Spieler werden richtig in die Atmosphäre gesogen und die spannende Geschichte sorgt für viel Ablenkung, so dass die Zeit gefühlt viel schneller verstreicht. Die Rätsel sind nicht wirklich schwer, aber fordernd genug, um ihnen nachzugehen und ein kleines Erfolgserlebnis zu spüren. Und danach geht es gleich weiter, denn es gibt immer eine Folge daraus.

Darstellung, Design, Umfang, Spielzeit, Story, Technik (APP), alles passt wunderbar zusammen und wurde gut produziert und umgesetzt und am Ende (hier gilt es nochmal gut aufzupassen, damit es „richtig inszeniert“ wird) sorgt es auch noch für einigen Gesprächsstoff….das Spiel vergisst man nicht so schnell :)!

Spiel-Fotos: http://www.heimspiele.info/HP/?p=29743 Show translation

5

Sabrina Fussi

01.05.2021

Megageil

Das Spiel war mega spannend und echt nervenaufreibend! Sehr empfehlenswert! Für Fans von Escape Romms, die jetzt in diesen schweren Zeiten leider keinen besuchen können, ist es eine wirklich geile Empfehlung! Show translation

2

Max

06.03.2021

Einfach super !

Das Spiel ist einfach super.
Es hat mega viel Spaß gemacht.
Wenn man nach der Spiele Anleitung spielt und alle Regeln befolgt ist es ein mega Horror Game für die ganze Familie.
Ich hoffe es wird bald noch ein Teil dieser Art folgen!? Show translation

1

Mirja

30.12.2020

Nightmare das Thriller Spiel

Wow! Heute gespielt und alle waren begeistert. Es war das erste Spiel dieser Art das ich gespielt habe, aber es hat so viel Spaß gemacht, war spannend und man hat sich gegruselt. Super fand ich das Erlebnis den Laptop mit integriert zu haben und auch darüber Anweisungen zu bekommen. Gerne mehr solcher Spiele, habe direkt nach etwas vergleichbarem gesucht aber nichts gefunden. Show translation

1

5,0

5
11
4
0
3
0
2
0
1
0
Write a review
Do you have a question?

Maja

08.04.2024

Auf dem Stammbaum steht, dass Felix 1970 und Jonny 1969 geboren wurde.
Wenn Felix das leibliche Kind der adligen Familie war, wurden dann nicht die Geburtsjahre der beiden vertauscht?
Außerdem verstehe ich nicht, dass Jonny nicht genauso wie die anderen Kinder im Testament bedacht wurde, wenn er doch offiziell Felix's Bruder war. Show translation

Logo Noris Spiele

Service Team

10.04.2024

Hallo Maja, der echte Jonny wurde durch die Namenlosen ermordet und durch das Kind ersetzt, das sie mitbrachten.
Nur Felix hatten sie verschont (er ist der einzige tatsächliche Crafton, der übrig blieb).

Viele Grüße! :)
service hint image
Our service
Do you need help or do you have a complaint?
Our service teams are there for you.